Tattoos auf dem Hinterkopf

Tattoos auf der Rückseite des Kopfes und sind gleichermaßen beliebt bei Jungen und Mädchen. Rückseite des Kopfes — ein relativ kleiner Bereich des Körpers. Es ist eine Überlegung wert, in der Bildsuche. Der einzige Weg, die Tätowierung auf dem Nacken wird schön aussehen. Im vorliegenden Feld aussehen große Tätowierung einer kleinen Größe, zum Beispiel Schmetterlinge, Sterne, Blumen oder schöne Schleife. Kleine weibliche Figuren sexy aussehen.

Tattoos im Nacken ist sehr ungewöhnlich. Sie sind nicht jedermanns Sache, und wird nicht von allen beurteilt werden. Manchmal sehen diese Tätowierungen lustig, aber über den künstlerischen Wert zu sprechen wäre überflüssig.

Oft Frauen jedes Muster wählen. Diese Tätowierung ist geeignet für Frauen mit kurzen Haaren. In dieser tätowiert sehr praktisch. Wenn Sie es schließen müssen, können Sie die Haare wachsen. Im Gegenteil, es ist ein Wunsch, alle der Tätowierung zu demonstrieren? Genug Haare in einem Pferdeschwanz zu sammeln.

Tattoos auf der Rückseite des Kopfes ist nicht so populär wie eine Tätowierung auf dem unteren Rücken. Trotzdem sind sie auch vielfältig. Barcode, Blumen, Figuren, Geburtsdatum — alles passt perfekt! Die Anwendung dieses Muster erstreckt sich praktisch schmerzlos. Der Wert ist abhängig vom gewählten Bild. Jede gut gemachte Tätowierung betonen Ihre Raffinesse.

Etwa 20% der Frauen bevorzugen es zu einer Tätowierung auf der Rückseite seines Kopfes. Warum? Da dieser Ort für die Anwendung ideal ist — Tattoo sieht ästhetisch anders und praktisch schmerzlos Anwendung.

 

AKTIE
Vorheriger ArtikelTattoo am Handgelenk
Nächster ArtikelTattoos an der Wade