Tattoos auf dem Steißbein

Der beliebteste Ort für unter Frauen tätowiert — ist die Lende. Diese Tätowierung hat an Popularität gewinnt bei den Mädchen mit einem Hintergedanken. Auf der Rückseite verjüngt die Männer als Trapezform, nach unten. Bei Frauen im Gegenteil der untere Rücken leicht vergrößert und auf einem Platz Zeichnung sieht eher ästhetisch ansprechend. Daher ist ein Tattoo auf dem Steißbein für Frauen als für Männer.

Tattoo in Form von Schmetterlingen, Farben und Mustern — sticht oft auf der Rückseite. Demonstrieren Sie eine Tätowierung auf dem Steißbein kann sehr einfach sein. Jeansrock und eine niedrige Landung, kurze Tops und Blusen öffnen unteren Rücken, so dass Sie das umgebende Muster bewundern.

Aber die meisten Besitzer Tätowierungen es ohne die Hilfe eines Spiegels kann nicht zu berücksichtigen. Verstecken Sie es unter der Kleidung aus den Augen der Menschen mit einem konservativen Ausblick auf das Leben ist auch sehr hart. Daher wird in diesem Fall ist es besser, die Tätowierung zu tun, nur, wenn das Vertrauen in der Notwendigkeit.

nur zu den erfahrenen Handwerkern in einem Tattoo-Studio spezialisiert Anwendung finden. Wenn auf diesem Bereich des Körpers Druck ist sehr wichtig, um die Symmetrie zu beobachten. Die geringste Abweichung und die Mismatch unmittelbar evident.

Stechender die Tätowierung in diesem Bereich ist sehr schmerzhaft. Ein Teil oder die Gesamtheit des Bildes, abhängig von seiner Konfiguration und Abmessungen entlang der Wirbelsäule platziert. Daher ist es nicht notwendig, eine Tätowierung auf dem Steißbein Mädchen mit niedriger Schmerzschwelle zu tun. Sie müssen bereit sein, Beschwerden für eine lange Zeit zu tolerieren, oder die Idee aufgeben und anwenden Muster auf die Körperstelle, wo Knochen auf die Hautoberfläche nicht so nahe ist.