Tattoos auf der Stirn

Es gibt verschiedene Arten von Mustern, die Sie auf der Stirn schreiben. Es gibt schönes Tattoo auf der Stirn — ein Teil der Komposition, die den ganzen Kopf oder einfach ein eigenständiges Kunstwerk einnimmt. Es gibt auch lustige Tätowierung auf seiner Stirn, die Sie als Freak verherrlicht. Aber am Ende ist es die originelle Dekoration Ihres Körpers.

Es schmerzt Sie diese ungewöhnliche Tätowierung schlagen? Natürlich ist eine solche Art von Zeichnungen, eine der schmerzhaftesten. Die Tatsache, dass die Stirn Knochen unmittelbar unter der Haut, so dass der Stampfprozess ist ziemlich unangenehm. Darüber hinaus, als ob alle Muster auf den Kopf oder Hals Bewegung Maschinen unangenehm „im Kopf gegeben.“ Jedoch ist dieser Prozess tatsächlich ertragen. Es ist notwendig, Geduld zu haben.

Was oft gestopft? Wie bereits angedeutet, kann die Tätowierung auf der Stirn ein Teil der Zusammensetzung sein, die den gesamten Kopf einnimmt. Wenn Sie zufällig eine Glatze haben, desto leichter wird es sein, zu träumen und zu dem Bild mehr und mehr neue Elemente hinzuzufügen.

auf der Stirn gefüllte Tätowierung oft überqueren. Dieses Symbol ist sehr beliebt. In verschiedenen Kulturen stellt es verschiedene Dinge, aber eine der interessantesten Werte sind Chinesen. Es wird angenommen, dass das Kreuz — der Leiter, die zum Himmel führt. Eine weitere Idee für die Stirn — ein Tattoo Auge. Das Thema des dritten Auges, das all-sehende Auge, ist auch sehr beliebt.

AKTIE
Vorheriger ArtikelTattoo auf der Handfläche
Nächster ArtikelTattoo im Gesicht