Zurück Tattoos

Zurück — einer der beliebtesten Orte für das Tätowieren. Die Tradition der rückseitigen Abdeckung der Bilder in der Antike verwurzelt. Inka, der die Kampfkörperfarbe bewertet, Rücken, durch seine große Fläche angezogen und damit die Fähigkeit, komplexes und buntes Bild anzuwenden. Und heute, die Fläche der Rückseite — die bequemste Ort, um die Tätowierung durchzuführen.

Es gibt mehrere Gründe für eine Tätowierung auf der Rückseite. Zunächst einmal hat die Rückseite eine glatte Oberfläche und umfangreich. Daher ist es möglich, eine Zeichnung mit vielen kleinen Details zu erstellen. Es sieht sehr schön aus. Dank der Linie der Wirbelsäule an der Rückseite wird gut symmetrisches Muster aussehen.

Die Rückenmuskulatur im Laufe der Jahre ein wenig verformt, und so wird die Tätowierung andere jahrelang Freude kommen. Aber auch sehr großes Bild ist leicht unter der Kleidung zu verstecken, falls erforderlich. Schöne Tätowierung betont aufgeblasen, Muskeln vorsteht, indem auf die Eigentümer von Charme und das Geheimnis.

Männer Tattoo auf dem Rücken

Männer sind eher auf die Rückseite des Bildes angewendet werden wählen, nimmt fast die ganze seiner Oberfläche. Dies kann einen Drachen Tattoo, Engelsflügel oder Zeichnungen von Tieren sein: der Wolf, ein Tiger oder ein Löwe. Diese Tätowierung ist ausdrucksstark in Farbe und in Schwarz-Weiß-Versionen. Sie können auch die Wirbelsäule dekorieren „Schlange“ fallen — die Position eines Top-Down-Zeichen.

Männer Tattoo auf dem Rücken ist komplex, verwickelt, so dass sie für eine lange Zeit angelegt, manchmal für mehrere Tage. Das Ergebnis ist das ganze Bild, und eindrucksvolle Idee, und die hohen Kosten.

Männer selten machen die tätowierten Bild in der Lendengegend. Der berühmte Fußballer und das Modell David Beckham zierten seinen Rücken der Namen der Kinder, das Bild von einem Engel mit Flügeln, sowie zwei Tage, Hochzeit mit seiner Frau Victoria. Seine Seite ist dekoriert mit einer Inschrift in chinesischen Schriftzeichen: „Der Tod und Leben werden von Ihnen bestimmt. Reichtum und Ehre hängen von dem Himmel. »

Die Anwendung eines Tattoo auf dem Rücken, leider ist sehr schmerzhaft, aber der Wunsch, diese ungewöhnliche Dekoration zu kaufen, ist stärker als jeder Schmerz. Ein weiterer Nachteil eines solchen Tattoo — ein Ort, der unbequem war zu kümmern, und es sollte getan werden! Es ist auch eine Überlegung wert, dass das Bild bitte nur Fremde sucht, wird der Besitzer in der Lage sein, sie in dem Spiegel nur zu sehen.

Frauen-Tattoos auf dem Rücken

Frauen-Tattoos auf dem Rücken — es ist in der Regel kleine Bilder, die im Hals angeordnet sind, entlang der Wirbelsäule oder den unteren Rücken. Häufiger als andere Frauen eine Tätowierung mit dem Wort, mit dem Bild des Teufels oder den Drachen zu wählen. Diese Tätowierung wird die Aufmerksamkeit auf die schöne ziehen, verengen seinen Besitzer zurück, markieren Sie die schlanke Taille, eine schöne Krümmung der Wirbelsäule.

Lieblings weibliche Motive Tattoo auf dem Rücken — ein Schmetterling und Blumen, Sterne, Fahrrad, Engelsflügel, Zeichen und Sprüche gezeichnet schöne Schrift (wie Angelina Jolie). Kleine Tattoos sind in der Regel nicht gemalt, sondern Größere ziehen viele helle Farben.

Die Tätowierung ist auf der Rückseite gemacht — es ist eine ungewöhnliche und faszinierende Dekoration. Trotz der Schmerzen bei der Anwendung, bleibt es für eine lange Zeit, ein Kunstwerk zu sein!

Hier sind die Fotos von Tattoo auf dem Rücken. Sie können einen Teil der Arbeit von allen vertretenen Vielfalt mögen.

AKTIE
Vorheriger ArtikelTattoos am Arm
Nächster ArtikelTattoos am Fuß