Tattoos im Stil der Biomechanik

Tätowierungartzeichen Biomechanik erschien in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten, wurde aber besonders beliebt in den frühen 2000er Jahren, als Symbol für eine neue Ära in der menschlichen Entwicklung, wenn das Leben unmöglich wurde, ohne Roboter, Maschinen, Elektronik und cleveren Gadgets. Der Subtext dieses Tattoo-Stil — es ist ein riesiges menschliches Potenzial, seine grenzenlosen Möglichkeiten, durch Fortschritte unterstützt.

Viele Tattoo-Stil Biomechanik direkt oder indirekt die Arbeiten des Schweizer Künstlers Hans Rudolf Giger, ein Vertreter des „Phantastischen Realismus“ kopiert. Wenn Sie das Gefühl, dass Sie nicht vertraut mit dem Werk dieses Künstlers sind, werden Sie sicherlich falsch — er als Designer in dem Film beteiligt „Alien“, ein Kult-Klassiker geworden ist. Giger erfunden in dem Film eine unheimliche Erscheinung Fiction Aliens.

Das beliebtestene Tattoo-Design im Stil der Biomechanik ist wie folgt: durch das zerrissene Menschenfleisch Motorteil einer Maschine oder eine komplexe mechanische Struktur schauen. Mechanische Elemente sehen die realistischste, gründlich zeigt alle Elemente: die Kolben, Federn, Getriebe, Schrauben, Drähte, usw.

Wenn Sie die Fotos zu sehen, die den Biomechanik Tattoo-Stil zeigen, ist es möglich, die Entwicklung dieses Stils zu verfolgen: auf dem ersten diesen Tattoo in Schwarz-Weiß dargestellt, in schwarzer Farbe mit Schattierungen von Grau. Nun ist die Art und Weise der Bild biomechanischen Tätowierung verändert Werke komplizierter geworden sind, volumetrisch, mit den kleinsten Details zeichnen, werden oft in Farbe durchgeführt, mit scharfen Übergänge Töne und Halbtöne. Ein weiteres Detail der modernen Tattoo-Stil Biomechanik: zerrissen Fleisch begann im Detail, sichtbaren Sehnen, Muskeln, Knochenfragmenten gezogen werden, die mit den mechanischen Teilen kombiniert werden können.

Meistens Tätowierung Biomechanik Stil auf der Hand, nämlich auf der Schulter. Diese Ausführungsform übernimmt eine Tätowierung Ausdruck aufgrund der natürlichen, anatomischen Topographie Bizeps. Tattoo auf dem Unterarm tut oft das Innere, vom Handgelenk bis zum Ellenbogen Gelenke fortsetzt. Tattoo erwerben Dynamik aufgrund der Tatsache, dass eine Person, die Hände in Bewegung sind.

Auch im Stil der Tätowierung Biomechanik vorteilhaft am Beine zu suchen. Und hier gibt es Unterschiede nach Geschlecht. Mädchen tun oft biomechanischen Tattoo auf seinem Oberschenkel, und die Männer eine Tätowierung auf dem Unterschenkel angelegt. Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit wählt oft eine brutale Version von Biomechanik: mehr Mechanismen, genauer gesagt gezogen Muskeln.

Stilvollen Look Biomechanik Tätowierung auf seiner Brust in der Herzgegend, den menschlichen Herzmuskel darstellt, „Arbeit“ auf Kosten der Mechanismen. Eine weitere Option — das Herz, angegurtet metallischen Bändern und auf das Schloss geschlossen. Dieses Tattoo kann ein einmal gebrochenes Herz symbolisiert, jetzt auf die Burg von allen weltlichen Wünschen geschlossen.

Tattoos im Stil der Biomechanik der beliebtesten in der europäischen Kultur und zugleich, sie gleichermaßen auf allen Kontinenten behandelt werden — ist ein Beweis für die menschliche Einheit und Fortschritt und Technologie.

AKTIE
Vorheriger ArtikelBarocke Tattoos
Nächster ArtikelBlackweaver-Stil Tattoos