Chicano-Stil Tattoos

Chicano — eine der beliebtesten Stile in der Kunst des Tätowierens. Und trotz seiner relativen Jugend (und Chicano erschienen und wurde weit verbreitet nur in der Mitte des letzten Jahrhunderts), ist dieser Stil eine der beliebtesten und leicht erkennbar.

Es kann in diesem Stil und seine eigene Geschichte zurückverfolgt werden. Das Wort „Chicano“ hat keine genaue Übersetzung, eine der wichtigsten Annahmen — es ist eine verzerrte Form des Wortes „Mexicano“ ist, die für die amerikanischen Mexikaner steht. Anfangs waren die Tätowierungen eine Besonderheit der Chicano Latino Banden und zusammen mit ihren Halterungen, zogen nach Gefängnissen. Für eine lange Zeit blieb es das Privileg des Chicano krimineller Teile der Bevölkerung, aber Jahre später über die Schwelle und jetzt Tattoo-Stil Chicano kommuniziert nicht sein Besitzer nichts falsch.

Aber zur gleichen Zeit war die Chicano nicht nur ein Symbol auf eine Straßengang der Zugehörigkeit. Diese Tätowierungen und versteckte sich eine tiefere Bedeutung — die Sinnlosigkeit des Lebens und eine höhere Gerechtigkeit, an die früher oder später jeder von uns kommen. Deshalb Chicano oft mit der populären Geschichte „Dance of Death“ verbunden ist, den Tod darstellt, die verschiedenen Menschen führen. Dies fügt ein Tattoo-Stil Chicano eine besondere geheimnisvoll, auch finstere Bedeutung ist.

Trotz der Tatsache, dass Chicano heute von Vorurteilen frei sind, wie oben erwähnt, einige charakteristische Merkmale dieses Stils ist noch erhalten. Insbesondere umfassen Designs typischerweise meist schwarz und Grauverläufe, keine besonders wenn helle Farben Chicano Figur in der Kunst wird nicht verwendet. Obwohl heute in der in Chicano-Stil gemacht Tätowierung, können Sie eine rote oder eine andere Farbe finden, ein Aufstand der Farben, die Sie sehen, es wird nur ein kurzer und unaufdringlich Akzente gesetzt werden.

Darüber hinaus ist die Charakteristik des Chicano und einige speziell auf das Thema bezogene Themen des Glaubens, Geld und Reichtum, Verbrechen Attribute, wie Waffen, Karten, Würfel und Mädchen, die oft mit den nationalen Mustern auf dem Gesicht. Bei welcher heute zu den beliebtesten Muster ist genau der letzte. Waffen, Karten und Geld wurden am häufigsten mit der Gruppe verbunden ist, zu denen an den Besitzer von Chicano gehörten, so heute Zahlen zu diesem Thema einig sehr beliebt, nicht genießen.

Radically entgegengesetzte Situation mit Bildern von Mädchen — sie sind jetzt fast das Markenzeichen von Chicano. Am häufigsten werden Frauen mit dem nationalen Mustern dargestellt, stilisiertem Schädel, die sie besonders erkennbar und schaurig-schön macht. Normalerweise werden diese dunklen Schönheiten genannt „Sankt Muerte“, die nicht übersetzt wird als „Holy Death“. Es ist für „Sankt MEDT“ heute wird jeder Chicano-Stil kennen, ist die bekannteste Figur, wahrscheinlich, weil es sofort Aufmerksamkeit auf sich zieht und bleibt in Erinnerung.

Nicht weniger populäre Themen der Religion. Sehr oft tätowiert Chicano können Bilder der Heiligen Maria oder Jesus Christus finden. Nach Chicano in den ärmsten Gebieten geboren, wo die Religion war eine der Möglichkeiten in der harten Realität, um zu überleben und nicht den Glauben an die Zukunft zu verlieren. Obwohl manchmal die religiösen Bilder präsentiert werden, auch in einem eher dunklen Tönen, aber harte Leben der Mexikaner, unter denen dieser Trend von Tätowierungen entstanden ist, hat seine Spuren auf dem Gesamtbild der Chicano links.

Auch sehr beliebt Chicano-Schriftzug. Heute ist dies keine Überraschung, aber die Tätowierung in Form von wichtigen Daten, Namen und Ausdrücke hat gerade unter dem Hispanics entstanden, die eine Tätowierung Chicano gemacht, im Gefängnis zu sein. Diese Etiketten in Form von Tattoos gemacht, hielt die Menschen in den schwierigen Momenten ihres Lebens, sie wichtige Lebensprinzipien und Gesetze erinnert, an dem kein Rückzug sein sollte.

Bestimmte Muster-Charakteristik des Chicano, Nr. Es gibt nur eine Technik, und die wichtigsten Strömungen und Themen. Suchen Vielzahl von Fotos von Tätowierungen, können Sie erstellen Sie Ihre eigenen, originellen und zugleich spiegeln den Stil der Chicano genau so, wie es in Lateinamerika entstanden, mehr als vor einem halben Jahrhundert.