Tattoos im Stil von Dotwork

Dotvork — ist ein besonderer Stil und Technik des Tätowierens, die ihren Namen von dem englischen Wort dotwork empfing, die „Punkt-Betrieb“ bedeutet wörtlich. So ist es nicht schwer zu erraten, dass Tätowierung dotvork Stil einer Vielzahl von Punkten in bestimmten Intervallen abgelagert besteht, und die entwickelt sich aus dem ursprünglichen natelnyj unglaubliche Zahl.

Dotvork hat seine Wurzeln in der Antike — Afrikanische Höhlenmalereien aus 6 bis 7 Jahrtausend vor Christus Zeugnis ab. Sie zeigen Menschen, deren Haut mit Ornamenten von Punkten verziert. Es wird auch angenommen, dass dotvork Stil inspiriert neoimpressionistskim Richtung des Ende des 19. Jahrhunderts Malerei — Pointillismus, basiert auf einer Zeichnung auf einer Leinwand gepunkteten Strichen.

Popularisierung dotvorka heute trugen zum englischen Tätowierer WBK le Kopf. In 90-er Jahren des XX Jahrhunderts, war er der erste sein Tattoo von schwarzen und weißen Punkten in Form von geometrischen Formen zu füllen, und bald seine Meisterwerke Weltruhm erlangte. Mit Blick auf einem Foto seiner Werke, ist es unmöglich, nicht der erstaunliche Tanz um Punkte zu bewundern, die gebildet wird, ist nicht nur eine Zeichnung, sondern das ganze Bild.

Dotvork unterscheidet sich von anderen Arten von Tätowierungen und hat bestimmte Unterscheidungsmerkmale, die wichtigsten davon ist ein abstraktes Muster und einen hohen Kontrast, der die Tätowierung selbst aus der Entfernung betrachten können. Tattoos in diesem Stil können in verschiedenen Farben ausgeführt werden, aber das Haupt gilt immer noch rot und schwarz. Mit nur diese beiden miteinander, farblich abgesetzte Master-Profis in der Lage sind, auf das Volumen und die Sättigung Unterwäsche Zeichnung zu erreichen, mit dem Ergebnis, außer Kontrolle geratenen Ergebnis.

Dotvork Stil hat keine Grenzen, es zu benutzen, selbst eine so große Tätowierungen können als Porträt getan werden, was viel effektiver als jede andere Art aussehen wird. Die unbestrittene Vorteil dotvork Tätowierung kann ihre Abstraktheit in Betracht gezogen werden, so dass sie einen lebendigen Blick und nicht die Mühe mit der Zeit.

Allerdings Zeichnung im Stil der dotvork auszuführen nur talentierte Profis leisten. Die Arbeit in dieser Technik ist komplex und erfordert bestimmte Fertigkeiten und Fähigkeiten. In Russland beginnt es nur zu gewöhnen, aber es gibt mehrere Meister, Perfektion in dieser Richtung. Um eine solche Tätowierung zu füllen ist nicht genug nur ein Auto zu haben, benötigen einen mathematischen Verstand, oder die Voraussetzungen eines Design.

Tattoo-Künstler arbeiten in dotvork-Stil, ist es notwendig, Elemente in Vektor-Grafiken zu erstellen, perfekte Symmetrie zu bewerten und sorgfältig durch die Komposition zu denken. Das Ergebnis ihrer harten Arbeit sind umfangreiche Tätowierungen. kleine Bilder werden von den Punkten erstellt fast nie, weil es keinen Sinn macht: der ideale Punkt sieht nur, wenn sie genügend Platz vorhanden ist, denn wenn der Figur berücksichtigt der Abstand zwischen den Punkten angewendet, die nach dem Muster der Teile, erhöht sich in Abhängigkeit oder abnimmt.

Zur Durchführung verwendet dotvork-Tattoo alle Zeichnungen, aber die Hauptmotive solche Tattoos sind Entwürfe basieren auf geometrischen Formen, Mustern und Farben, sowie religiöse Symbole. Dotvork gut mit vielen Arten, perfekte Kulisse für die Old-School-Thrash oder Polka sprechen.

Dotvork Stil ist die beste Lösung für diejenigen, die wirklich original bemalten Unterwäsche stehen wollen heraus. Mit einem solchen Tattoo Aufmerksamkeit der anderen wird für jede Figur vorgesehen sein, in der Tat — ein einzigartiges Meisterwerk.