Tattoos im Stil der Gravur

Gravur — eine Kunstform, in dem das Bild ein Drucken eines Bildes auf Holz, Metall und anderen Materialien eingraviert ist. Der erste Stich begann vor langer Zeit zu erscheinen, in 6 — 7 Jahrhunderten. Zuerst waren sie sehr einfach und primitiv. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Kunst der Gravur und verbessert: sie begannen, Landschaften, biblische Motive, Tiere, Blumen, Illustrationen für Bücher darzustellen. Jetzt drucken — es ist eine ziemlich komplexe Technik, die Geschicklichkeit erfordert.

Tattoo in diesem Stil behält alle charakteristischen Merkmale der Gravur.

Gravur ist in der Regel monochrom. Am häufigsten ist es in schwarz, aber es gibt eine Kombination von Farben. Das gleiche gilt für die Tätowierung in diesem Stil treu. Voraussetzung ist, klar und dünne Linien, präzise Schattierung. Tattoo ahmt das gedruckte Bild. Es gibt keine Unschärfen oder große Nichteisenteile.

Diese Tätowierungen zeigen traditionell mittelalterliche Motive, kann es fantastische Tiere, Pflanzen, Skelette, mythologische Kreaturen, Ritter, Schiffe sein. Allerdings bedeutet dies nicht, dass es notwendig ist, mich in der Auswahl zu begrenzen. Jedes Muster kann in Holzschnitt Stil getan werden. Gut aussehen, zum Beispiel Bilder von verschiedenen optischen Illusionen.

Gravur — eine der stilvollsten Techniker Tätowierungen. Es geht mit jeder Art von Kleid, und kein Gefühl der Überheblichkeit, Exzesse zu schaffen. Tattoo im Stil der Gravur ist geeignet für diejenigen, die Einfachheit wollen, dennoch elegante Linien. Es ist vorteilhaft, Ihren jeden Blick zu betonen.

Wenn Sie sich entscheiden, sich ein Tattoo zu machen, ist es notwendig, besondere Aufmerksamkeit einen guten Meister zu finden, zu zahlen. Gravieren erfordert die Beherrschung der Technik der Zeichnung, sonst statt des erwarteten Ergebnis Sie schlampig Tattoo riskieren bekommen, die aussehen wird schließlich noch schlimmer.

Um einen geeigneten Master zu wählen, müssen Sie seine Arbeit und Designs in dieser Technik bewerten. Ein guter Meister — es ist vor allem ein guter Künstler. Also beeilen Sie sich nicht mit der Wahl, weil das Tattoo — es ist etwas, das mit Ihnen für das Leben bleiben.